Seit 1993 spielte Marina von Stroganoff charakteristische und Hauptrolle in "Riga Dramatischen Theater" und auch spielte in den Kinder- und Jugendfilmen auf der Riga Filmstudio.

Seit 2011 arbeitet sie in Deutschland, wo sie in den Aufführungen zu spielen fortsetzt. Sie beteiligte Gala-Aufführungen von "Carmen", "Delilah", die klassische Opern von italienischen Dramatikern Puccini und Caccini.

In den Theater- und Kinoaufführungen spielte Marina immer wieder die Rolle eines Choreografie Beraters, führte die Inszenierung der Ballett- und Tanzelemente von Aufführungen und Filmen.

Die Rollen im Theater und Kino

1. «Eindruck des herbstlichen Vollmonds» – eine Multirolle

Marina’s Musikrollen in Galas

«Carmen» - La Habanera