„Nach einer anstrengenden Tournee, aktiven Bewegungen, ständiger Aufregung, Ärger, Lösung von alltäglichen Problemen will man sich einfach nur auf den heißen Sand legen und einfach gar nichts zu tun. Absolut nichts – Vakuum im Kopf und einfach abschalten. Ich beschloss, auf die Malediven zu reisen. Das ist eins meiner Lieblingsorte, wo der Urlaub zu 100% wahr wird, eine vollständige Entspannung. Das Leben ist hier ruhig, der Service ausgezeichnet, das Meer – ein Traum. Und vor allem, die Männer sind respektvoll und nerven nicht mit zu viel Aufmerksamkeit. Und für mich, eine rote Hexe, ist es genau richtig“, - sagt Stroganova und lacht.

Angekommen in Male spät nachts, ist Marina mit ihrer Freundin im Hotel angekommen. Alles besonders angenehme und interessante erwartete sie noch. Ganze zwei Wochen von sorglosem, angenehmen und unvergesslichen Leben: Strand, Meer, Strandkorb und ein Martini-Glas in der Hand! Hier kann man alles vergessen, beim genießen von Spa-Behandlungen, Spaziergängen am Strand und hellen Lichtern von den nächtlichen Diskotheken.

Laut Marina, kann sie nach solch einem Urlaub Berge bezwingen. In Ihren Plänen ist die Aufnahme neuer Lieder, ein interessantes Konzertprogramm und natürlich Träume von der nächsten Reise. Wahrscheinlich wird es der Geburtsort der geliebten Agatha Christie.